06-05-2019

Altes Reaktorsystem Dow Dubai

Das DDM-Team kehrte nach Dubai zurück, um in der neunten Kalenderwoche zu starten.

Es war eine Erleichterung für das gesamte Team, dass alle notwendigen Unterlagen vorhanden waren und die Arbeit wie geplant starten konnte.

Ein Sicherheitsberater, ein Supervisor und ein Kranführer haben in den ersten Tagen hart daran gearbeitet, um die Bauzäune aufzustellen, das Rohrportal am Hauptgebäude abzuschneiden und zu entfernen und das gesamte DDM-Material und die Ausrüstung auf die Baustelle zu bringen. Der Abriss istgestartet und begann mit der Demontage aller kleineren Gebäude vom Hauptgebäude des Reaktors.

Ein Longfront-Bagger wurde zu Beginn der Woche 10 an den Standort gebracht um mit dem Abriss des Hauptgebäudes des Reaktors zu beginnen. Der Volvo EC750 mit dem langen Arm ist der erste dieser Art in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit einer so großen Reichweite und befindet sich direkt neben der Fabrikhalle. Daher zieht er viel Aufmerksamkeit auf sich bei Zuschauern und Passanten.

Wir haben den Zeitplan für den Abriss des Hauptgebäudes des Reaktors innerhalb von fünf Tagen aufrechterhalten.

Nach der Fertigstellung des Reaktorgebäudes muss das Team Installationen, Geräte und Rohre in unmittelbarer Nähe von Kabeln und Rohren sorgfältig abreißen. Ein großer Teil dieser Arbeit wird von Hand mit einer hin und her beweglichen Säge durchgeführt, die von mobilen Gerüsttürmen aus bedient wird. Die Arbeiten sollen ende Mai fertig sein, hoffentlich kurz bevor die Wüstenhitze beginnt.


Nachrichtenübersicht

Video ansehen
Disciplines Aktuelles DDM