30-08-2018

Herausheben von Silos Mechelen

DDM hat mit der teilweisen Zerlegung und Demontage der übrigen Ausstattung/Anlagen begonnen.

Bei einem dieser auszuführenden Aufträge handelt es sich um das Herausheben von zwei Tanks, das nur ausgeführt werden konnte, wenn keine Lieferungen mit den Lastwagen stattfanden, die immer auf dem Tankfeld entladen werden müssen.

Zusammen mit dem Auftraggeber wurde beschlossen, dies für einen Freitag zu planen und die Arbeit gegebenenfalls am Samstag fortzusetzen. Da die Arbeit sehr zügig voran ging, konnte der Kran schon am Freitagnachmittag abgemeldet werden.

Die Tanks sind nacheinander herausgehoben worden über die zwei Rohrbrücken und zu unserem Schrottplatz umgelenkt worden. Unser eigener 90 t Raupenkran auf dem Schrottplatz hat sie hier übernommen.

Der erste Tank T51 (11.500 kg) ist auf diesem Schrottplatz in einer Ecke abgestellt worden; beim zweiten Tank T73 (10.800 kg) haben wir sofort begonnen, die Silos in Ringe zu zerschweißen. Da wir Samstag ein ordentliches Stück des Tanks zerkleinert hatten, konnte der Rest dieses Silos am darauffolgenden Montag weiter zerschweißt werden. Die beiden Tanks sind auf diese Weise weiter demontiert worden. Dafür waren insgesamt zwei Wochen erforderlich.

Danach haben wir gemäß der Planung auf demselben Schrottplatz mit dem Herunterheben von Teilen von zwei großen Silos T118 und T119 von jeweils 25 Meter Höhe und einem Gewicht von rund 30.000 kg begonnen. Auch diese Aktion hat zwei Wochen gedauert.

Alles in allem ist es eine besonders schöne Arbeit mit einer besonders guten Gruppe von Mitarbeitern in einer besonders guten Atmosphäre gewesen.


Nachrichtenübersicht
Disciplines Aktuelles DDM