DU SIEHST MÖGLICHKEITEN

DIREKT BEWERBEN

Bewerben Sie sich für (De)montage-Mitarbeiter

DDM Hamburg, Deutschland

Sind Sie an schwere Arbeit gewöhnt, lernwillig und haben vor nichts Angst? Werden Sie gern überall eingesetzt? Dann ist diese freie Stelle etwas für Sie!

Demontieren, schneidbrennen, reinigen - auf dem Bagger oder auf dem Kran. Wie Ihr Tag aussieht, wird durch das Projekt bestimmt, bei dem Sie eingeplant sind und welche Arbeitsfähigkeiten Sie in sich tragen. Sie führen die Arbeiten, die Ihnen zugewiesen wurden, auf effiziente Art und Weise aus. Sie sorgen für Ihr Material und Ihre Werkzeuge und halten sich strikt an die allgemeinen projektspezifischen Regeln und Sicherheitsvorschriften.

Sie sorgen dafür, dass Sie Ihre Arbeit sicher ausführen - immer und überall. Falls Sie eine mögliche gefährliche Situation voraussehen, dann melden Sie das direkt dem Leiter des Projektes.

Sie

  • Haben ein VCA Diplom oder sind bereit, es zu erwerben
  • Haben Kenntnisse von (und vorzugsweise Erfahrung mit) dem Gebrauch der Materialien
  • Sind im Besitz des Führerscheines B (ein zusätzliches E wäre von Vorteil)
  • Haben kein Problem damit Mehrstunden zu leisten und sind gerne „auf Montage“

Wir bieten Ihnen

  • Ein hervorragendes Gehalt
  • Eine professionelle und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Alle Einarbeitungs- und Weiterbildungsmaßnahmen, die Sie benötigen

DDM UND DU

Ist diese freie Stelle etwas für dich? Lass es uns wissen! Dies kann sehr einfach gemacht werden, indem einige persönliche Details auf dem Antragsformular hinterlassen werden.

DIREKT BEWERBEN

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder sich telefonisch bewerben möchten, rufen Sie +49 2822 911 3040 an und fragen Sie nach Rebekka Görs (jobs@ddm.eu)

Interview Ad Verdonk

Was mich an dieser Arbeit so anzieht? Man sieht nach der Arbeit ein echtes Resultat. Manchmal steht irgendwo eine Fabrik und dann wieder gibt es nur eine leere Ebene. Man hat viel Verantwortung bei der Arbeit, Fehler können wir uns nicht leisten. Auch die Atmosphäre unter uns Kollegen ist sehr gut. Jeder macht mal bei einem Spaß mit, aber wenn wir arbeiten, sind wir mit dem größten Ernst bei der Sache. Das liebe ich so. Oft wohnen wir während der Woche alle in einem Ferienhaus. Ich wache öfter neben einem Kollegen auf, als neben meiner Partnerin. Das ist eine Art und Weise zu leben, die zu einem passen muss.“

„Der Abriss und alles, was damit zu tun hat, ist eine spannende Welt. Eigentlich mache ich alles, was nötig ist. In der letzten Zeit dreht sich alles um Asbest. Ich habe die Ausbildungen zur Fachkraft für Asbestsanierung und Fachaufsicht für Asbestsanierung gemacht. Mein Aufgabenpaket ist also breit sortiert. Was ich lernen will, das kann ich auch lernen. Das wird von DDM sehr unterstützt.

Ich arbeite regelmäßig im Ausland, aber nie länger als ein paar Wochen. Ich finde es herrlich, das niederländische Leben mal eben hinter mir lassen zu können. Die Petrochemie Industrie findet man meistens nicht in der Nähe.





Hervorgehobenes Projekt von Ad
Eines meiner Lieblingsprojekte ist das Reinigen von Fexicokern. Das Projekt wiederholt sich alle zweieinhalb Jahre, unter anderem in Griechenland und in Rotterdam. Im Flexicoker wird Rohöl verarbeitet. Das backt an und nach einiger Zeit läuft das Ganze fest, weil die angebackene Schicht zu dick geworden ist. Diese Schicht hacken wir dann in Schichtarbeit innerhalb von zwei bis drei Wochen wieder weg. Dann arbeiten wir 24 Stunden pro Tag durch, in Schichten von jeweils zwei Stunden. Das ist echt harte Arbeit. Es ist ein Streit zwischen Mensch und Luftraum gegen die Ölreste, aber das mit einem gewaltigen Teamgeist. Das verschafft mir eine enorme Befriedigung.“

Interview Rijk Oosterveen

„Wenn mich jemand nach meinem Beruf fragt, kann ich darauf nie eine gute Antwort geben. Ich mache nämlich ganz unterschiedliche Dinge: Montage, Demontage, Schweißen und manchmal sitze ich auch auf einem Schaufelbagger oder ich bin Kranführer. Das ist das Schöne an dieser Arbeit: Wenn man nach etwas strebt, dann klappt es auch. Die Hauptsache ist, dass man bereit ist, zu lernen.

Ich bin gelernter Bauarbeiter. Danach habe ich eine Zeit lang als Schweißer auf einer Schiffswerft gearbeitet. Bei der Arbeit, die ich jetzt mache, kommt das alles wieder vor. Momentan arbeite ich bei RWE in Deutschland. Das ist nicht allzu weit von meinem Heimatort entfernt, denn meisten arbeite ich weiter entfernt. Griechenland, Malaysia; ich finde es einfach fantastisch. Das macht meine Arbeit zu einem Abenteuer und ich sehe etwas von der Welt.

Wir haben ein gutes Team. Wir haben viel Spaß, aber gleichzeitig arbeiten wir sehr ernsthaft. Das ist bei dieser Arbeit unerlässlich. Man muss einander die Wahrheit sagen können und es muss ein Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen, was bei uns absolut der Fall ist.

Was man braucht, um diese Arbeit gut machen zu können? Also, man muss in jedem Fall flexibel sein. Man muss gut zuhören können, ehrgeizig sein und man darf keine Angst haben. Falls man unter Höhenangst oder Klaustrophobie leidet, sollte man diese Arbeit nicht ausüben.“

Ein hervorgehobenes Projekt von Rijk
,,DDM führt eigentlich nur spezielle Projekte durch. Was jemand anderes nicht tun kann oder möchte, das machen wir. Ich finde das Reinigen von Flexicokern, in denen das Schweröl gekrackt wird, immer fantastisch. Ich habe das in Griechenland gemacht und im nächsten September werde ich es in Rotterdam auch tun. Eine schwere und ermüdende Aufgabe, die einen aber anschließend mit großer Befriedigung erfüllt. Ich freue mich jetzt schon darauf.“

Genau wie Ad werden Sie (De)montage-Mitarbeiter bei DDM

MACHEN SIE DEN SCHRITT IN DIE ZUKUNFT

  • Sie wählen den Job Ihres Lebens
  • Sie füllen das Antragsformular aus
  • Wir rufen Sie an oder mailen Sie, um sich kennenzulernen oder um weitere Informationen zu erhalten
  • Sie werden uns für ein Interview besuchen, um bessere Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten
  • Sie werden uns für ein zweites Interview besuchen und wir stellen Ihnen einige schwierige Fragen
  • Wir machen dir ein Angebot
  • Signiere hier, hier und hier. Und du bist angestellt

BESTER RECRUITER!

Wir verstehen, dass Sie uns wirklich mitteilen wollen, dass Sie die Leute haben, nach denen wir suchen. Dennoch arbeiten wir lieber mit Menschen zusammen, die wir selbst einstellen und auswählen. Deshalb schätzen wir den Erwerb dieser Vakanz nicht.
DDM in 90 Sekunden

Video ansehen
Disciplines Aktuelles DDM